Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Linguine mit Pute und Pilzen Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle
40 min

Linguine mit Pute und Pilzen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2012

Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Linguine
  • 400 g Putenschnitzel
  • 300 g Pilz-Mix
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 70 g Butter
  • Aus dem Vorratsschrank:
  • Salz, bunter Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Linguine in einem großen Topf in sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packunganleitung al dente kochen. Währenddessen die Putenschnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 2 cm breite Streifen oder Würfel schneiden. Pilze putzen, eventuell waschen und trocken tupfen. Je nach Größe halbieren oder vierteln.

Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Jungzwiebeln waschen, putzen und die unteren zwei Drittel in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Das obere, dunkelgrüne Drittel in sehr feine Ringe schneiden und bis zum Servieren beiseitestellen.

20 g Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Putenstücke darin rundum anbraten, bis sie Farbe annehmen. Aus der Pfanne heben, beiseitestellen und die restliche Butter (50 g) in die Pfanne geben. Pilze zugeben und rundum anbraten. Dann den Knoblauch dazugeben und kurz anschwitzen. Das Putenfleisch und die hellen Jungzwiebeln zufügen und alles mit einem Schöpflöffel Nudelwasser erhitzen. Die Flüssigkeit ein wenig einkochen lassen und die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Linguine abgießen, auf vier Teller verteilen, das Puten-Geschnetzelte darauf anrichten, mit den dunkelgrünen Jungzwiebelringen garnieren und sofort servieren.