Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Limetten-Panna-Cotta mit Champagner-Jelly Foto: © William Meppem
25 min
Schwierigkeit 2 von 3

Limetten-Panna-Cotta mit Champagner-Jelly

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2014

Foto: © William Meppem

Zutaten für Personen

  • 3 Limetten
  • 3,25 Gelatineblätter
  • 310 g Feinkristallzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 250 g Joghurt
  • 250 g Crème fraîche
  • 100 ml Milch
  • 130 ml Champagner oder Sekt
  • 1 Handvoll Minzeblätter
  • 3 reife Kiwis
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Panna cotta 2 Limetten heiß waschen, trocknen, die Schalen fein abreiben und den Saft auspressen. 2 Gelatineblätter 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. 140 g Zucker, Limettenschale und -saft, Vanillemark und 80 ml Wasser in einem kleinen Topf über mittlerer Hitze verrühren, bis sich der Zucker auflöst, kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Überschüssiges Wasser aus der Gelatine pressen und die Gelatine in den Zuckersirup einrühren, bis sie sich auflöst.

Joghurt, Crème fraîche und Milch in einer Schüssel glatt rühren. Die Gelatinemixtur einrühren, die Masse in 6 kleine Schalen oder Gläser (à 250 ml) füllen und 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

Für das Jelly die restliche Limette auspressen. Champagner bzw. Sekt mit dem restlichen Zucker (170 g) über mittlerer Hitze verrühren, bis sich der Zucker auflöst. Kurz aufkochen, vom Herd nehmen und 4 EL Limettensaft einrühren. Die Mixtur in eine Küchenmaschine gießen, Minze beigeben (einige Blätter für die Garnitur beiseitelegen), alles fein pürieren und durch ein feines Sieb gießen. 150 ml des Sirups in einem kleinen Topf auf niedriger Hitze erwärmen. Restliche Gelatine (1 ¼ Blätter) 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, überschüssiges Wasser ausdrücken und die Gelatine in den Sirup einrühren, bis sie sich auflöst. Den restlichen Limettensirup einrühren, vom Herd nehmen und 30 Minuten auskühlen lassen. Dann ca. 5 mm hoch auf die Panna cotta gießen und 2 bis 3 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Kiwis schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Panna cotta mit den Kiwischeiben und der Minze dekorieren und servieren.