Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Leinsamen-Bagels mit Tomaten-Oliven-Frischkäse und Rucola Foto: © Janne Peters
45 min

Leinsamen-Bagels mit Tomaten-Oliven-Frischkäse und Rucola

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Stück

  • Bagels:
  • 500 g Dinkelmehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 50 g geschrotete Leinsamen
  • 25 g frische Germ
  • 1 EL Kristallzucker
  • 30 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Belag:
  • 125 g getrocknete Tomaten (in Öl, Abtropfgewicht)
  • 80 g schwarze Oliven ohne Kern
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 60 g Rucola
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Für die Bagels das Mehl und 30 g Leinsamen in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken und Germ hineinbröckeln. 350 ml lauwarmes Wasser, 1 TL Salz, Zucker und Butter in Flöckchen dazugeben. Mit den Knethaken des Mixers ca. 5 Minuten kneten, bis der Teig geschmeidig ist und nicht mehr am Schüsselrand klebt. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 Portionen teilen. Jede Portion auf wenig Mehl zu einer glatten Kugel schleifen. Mit dem Zeigefinger ein Loch in die Mitte jeder Kugel drücken und jeden Teigling auf der Arbeitsfläche so lange um den Finger kreisen lassen, bis sich das Loch gut geweitet hat. Teiglinge mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. 3 l Wasser mit 1 EL Salz aufkochen. 4 Teiglinge ins kochende Wasser gleiten lassen und 30 Sekunden kochen lassen. Mit einem Siebschöpfer herausnehmen, kurz abtropfen lassen und auf die Backbleche legen. Mit den restlichen Teiglingen genauso verfahren.

Ei verquirlen, die Oberseite der Bagels damit bestreichen und mit den restlichen Leinsamen (20 g) bestreuen. Bagels ca. 20 Minuten goldbraun backen, die Bleche nach der Hälfte der Backzeit tauschen. Bagels aus dem Rohr nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Währenddessen für den Belag die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und klein würfeln. Oliven grob hacken. Beides mit Ziegenfrischkäse glatt rühren und mit Pfeffer würzen.

Bagels mit Frischkäse und Rucola füllen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.