Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lebkuchenstern-Kranz Foto: © Kevin Ilse
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Lebkuchenstern-Kranz

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2020

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Kranz

  • 750 g glattes Roggenmehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1,5 TL Natron
  • 150 g Kristallzucker
  • 75 g weiche Butter
  • 1 Bio-Orange
  • 300 g Blütenhonig
  • 3 Eier (Größe M)
  • 2 EL Rum nach Belieben
  • 3 EL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 5 EL Milch
  • 500 g Staubzucker
  • 1 Eiklar (Größe M)
  • Zuckerperlen nach Belieben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl, Natron und Kristallzucker in einer Rührschüssel vermischen. Butter dazugeben und mit den Händen zu einer bröseligen Masse vermischen. In der Mitte eine Mulde bilden. Orange und Zitronen heiß waschen, trocken reiben und je ½ EL Schale fein abreiben. Honig, Eier, Rum, Lebkuchengewürz, Salz, Vanillezucker, Orangen- und Zitronenschale verrühren und in die Mulde geben. Alles zu einem glatten, aber nicht zu festen Teig verkneten. Sollte der Teig zu fest werden, etwas Wasser einarbeiten. Teig in eine Frischhaltedose geben und über Nacht an einem kühlen Ort, aber nicht im Kühlschrank rasten lassen.

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5 cm dick ausrollen. Mit einem Tortenring (24 cm ø) einen Kreis ausstechen und aus diesem mit einem kleineren Ring (ca. 13 cm ø) ein Loch ausstechen. Kranz auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, dünn mit Milch bepinseln und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Restlichen Teig weiter ausrollen (ca. 1 cm dick) und Sterne in unterschiedlichen Größen und Formen ausstechen. Auf ein zweites mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, dünn mit Milch bepinseln und auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen. Kranz und Sterne ca. 60 Minuten vollständig auskühlen lassen.

1 TL Zitronensaft auspressen und mit Staubzucker und Eiklar cremig rühren. In einen Spritzbeutel füllen. Sterne nach Belieben mit Glasur und Zuckerperlen dekorieren und trocknen lassen. Sterne mit Glasur auf dem Kranz fixieren.

Die Lebkuchen sind in einer Keksdose ca. 3 Monate haltbar.