Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lebkuchenauflauf mit Gewürzclementinen und Himbeerreduktion
40 min

Lebkuchenauflauf mit Gewürzclementinen und Himbeerreduktion

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Lebkuchenauflauf:
  • 4 Eier
  • 80 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 80 g Schokolade, geschmolzen
  • 60 g Haselnüsse, gemahlen
  • 140 g fertiger Lebkuchen
  • 10 g Zucker für den Schnee
  • Butter für die Formen
  • Gewürzclementinen:
  • 20 g Zucker
  • 100 g Himbeeren (TK)
  • 120 ml Orangensaft
  • 1 cm Ingwer, sehr fein zerkleinert
  • 1 Msp. Nelken, gemahlen
  • 1 Sternanis
  • Prise Zimt, gemahlen
  • Filets von 4 Clementinen
  • Himbeerreduktion:
  • 50 g Zucker
  • 100 g Himbeeren
  • evtl. Minze zum Garnieren

Zubereitung

Auflauf:
Eier trennen. Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren, die geschmolzene Schokolade und die Nüsse dazugeben. Lebkuchen fein reiben. Eiklar mit dem Zucker zu einem Schnee schlagen und unterheben. Formen oder Kaffeetassen buttern, die Masse einfüllen und anschließend auf ein mit Wasser gefülltes Backblech stellen und im Rohr bei 180 °C 15 Minuten backen.

Gewürzclementinen:
Den Zucker karamellisieren, die gefrorenen Himbeeren dazugeben und mit Orangensaft ablöschen, mit Ingwer, Nelken, Sternanis und Zimt abschmecken. Kurz kochen lassen, durch ein Sieb abgießen, die Clementinenfilets hineinlegen und ziehen lassen. Nicht mehr aufkochen.

Himbeerreduktion:
Den Zucker karamellisieren, die Himbeeren dazugeben und langsam kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Ein wenig Himbeerreduktion unter den Auflauf gießen, den Auflauf daraufsetzen, Gewürzclementinen anrichten und mit der Reduktion sowie eventuell mit etwas Minze garniert servieren.