Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lebkuchen-Crêpes mit Bratapfelspalten und Karamelsauce
60 min

Lebkuchen-Crêpes mit Bratapfelspalten und Karamelsauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 250 ml Obers
  • 120 g Butter
  • 1 Bioorange
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl, glatt
  • 70 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 2 Äpfel
  • 2 EL Rum
  • 4 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung

Den Zucker mit 2 EL Wasser und Zitronensaft in einen Topf geben und erhitzen, bis er schmilzt, im Topf durch Schwenken verteilen und golden karamellisieren lassen. In einem hohen Topf das Obers erhitzen und auf den Karamell gießen (Vorsicht, es kocht stark blubbernd). Die Sauce weiterkochen, bis sich der Karamell auflöst. Etwas abkühlen lassen und 50 g Butter unterrühren.

Orange heiß abwaschen, trocknen und von der Schale 1 TL fein abreiben. Milch und Eier verrühren. Mehl, 50 g Staubzucker, Vanille - zucker, Lebkuchengewürz und Orangenschale unterrühren. 25 g Butter zerlassen und unterrühren. Den Teig zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, in Spalten schneiden, das Kerngehäuse dabei entfernen und in einer Pfanne mit 25 g Butter braten, mit Rum ablöschen und mit restlichem Staubzucker (20 g) bestäuben. Mit Alufolie bedeckt warm halten. Backrohr auf 80 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Eine beschichtete Pfanne mit der restlichen Butter (20 g) auspinseln und erhitzen. Ein Zwölftel des Teiges in die Pfanne geben und durch Schwenken in der Pfanne verteilen. Crêpe hell backen, wenden und von der zweiten Seite ebenfalls hell backen. Mit Alufolie bedeckt im Rohr warm halten, bis alle Crêpes fertig gebacken sind. Auf diese Weise 12 Crêpes herstellen.

Crêpes mit gebratenen Apfelspalten füllen und mit Karamellsauce und Vanilleeis servieren.