Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Leberschmarren mit Preiselbeeren und Salat
35 min

Leberschmarren mit Preiselbeeren und Salat

Frisch gekocht TV 19. Dezember 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 750 g faschierte Leber (Schwein- und Rind gemischt)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 4 Eier
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 5 EL Mehl (griffig)
  • Majoran
  • Thymian
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • ev. etwas Milch
  • Öl zum Backen
  • Zum Anrichten:
  • Preiselbeerkompott oder Preiselbeermarmelade
  • Für den Salat:
  • 1 Eissalat
  • Essig
  • Öl
  • Zucker
  • Senf
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Die faschierte Leber mit der kleinwürfelig geschnittenen Zwiebel, den gepressten Knoblauchzehen und den anderen Zutaten zu einem Teig vermengen. Sollte die Masse zu trocken sein, etwas Milch zugeben.

Drei Schöpfer der Masse in eine nicht zu heiße beschichtete Pfanne geben, stocken und gut anbraten lassen. Deckel auf die Pfanne geben.

Sodann in der Mitte teilen und die Hälften in der Pfanne umdrehen. Wieder zudecken. Auch auf dieser Seite goldbraun braten. Der Vorgang darf nicht zu schnell geschehen (bzw. bei zu großer Hitze), weil sonst die Leber nicht durchbrät.

Sobald alles schön durch gebraten ist, die Hälften mit zwei Gabeln in der Pfanne in Stücke teilen. In ein Gefäß zum Warmhalten geben und ins 50 °C warme Rohr stellen.

Den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen.

Den Eissalat in Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Essig, Öl, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren, über den Salat geben und locker mischen.

Zum Anrichten Leberschmarren mit Preiselbeerenkompott oder Preiselbeerenmarmelade (mit heißem Wasser verrührt) garnieren. Salat, eventuell auch Vollkornbrot, extra dazu servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.