Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lauwarmes Roastbeefröllchen mit Rosmarinsand
75 min

Lauwarmes Roastbeefröllchen mit Rosmarinsand

Frisch gekocht TV 12. Juni 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • ca. 300 g Roastbeef (Beiried)
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Sauerrahm
  • 5 Gewürzgurken
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 10 g Kapern
  • 5 g Sardellenfilets
  • Salz, Pfeffer
  • frische Petersilie
  • Dijon-Senf
  • 220 g Zucker
  • 4 Zweige Rosmarin (gerebelt)
  • 20 g Mandelpulver
  • 50 g Eiweiß
  • 40 g Staubzucker
  • grüne Lebensmittelfarbe


Zubereitung

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Dijon-Senf bestreichen. In einer Pfanne rundum anbraten und im Rohr bei 160 °C mit einem rosa Kern garen (dauert ca. 15 Minuten).

Für die Fülle Mayonnaise und Sauerrahm verrühren. Gehackte Gurken, Zwiebel, Kapern und Sardellenfilet untermischen, mit Salz, Pfeffer und frisch gehackter Petersilie würzen.

Das gebratene Fleisch etwas rasten lassen danach mit einer Schneidemaschine oder auch einem Messer in dünne Scheiben schneiden. Die Fülle auftragen und zusammenrollen. Mit dem ausgelaufenen Bratensaft übergießen.

Für den Rosmarinsand den Zucker mit dem Rosmarin und dem Mandelpulver zermahlen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Während des Schlagens Staubzucker vorsichtig untermischen. Weiterschlagen und das Rosmarin-Zucker-Mandelgemisch vorsichtig untermischen. Mit etwas grüner Lebensmittelfarbe einfärben. Die Masse auf ein Blech auftragen und im Rohr bei 110 °C ca. 1 Stunde backen. Abkühlen lassen und in der Küchenmaschine zu sandähnlicher Konsistenz reiben. Dekorativ zu den Roastbeefröllchen anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.