Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lauwarmer Steinpilz-Orangen-Radicchio-Salat mit Polentaschnitten Foto: © Walter Cimbal
45 min

Lauwarmer Steinpilz-Orangen-Radicchio-Salat mit Polentaschnitten

Frisch gekocht Magazin 01. September 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 300 ml Rindsuppe
  • 80 g Polenta
  • 30 g Parmesan
  • 40 g Butter
  • 2 Orangen
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL mittelscharfer Senf (z.B. Estragon)
  • 7 EL Olivenöl
  • 1 Radicchio
  • 300 g Steinpilze
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • 1 EL Majoranblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Suppe in einem Topf bei starker Hitze aufkochen. Die Polenta unter ständigem Rühren langsam einrieseln lassen und einmal kräftig aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten am Herd ausquellen lassen.

Parmesan fein reiben und mit 30 g Butter unter die Polenta rühren. Mit Salz abschmecken. Einen Bogen Backpapier auf die Arbeitsfläche legen, die Polentamasse auf ca. 15 x 30 cm ausstreichen und abkühlen lassen.

1 EL Orangenschale fein abreiben und beiseitestellen. Die restliche Schale mit der weißen Haut von den Orangen abschneiden. Filets zwischen den einzelnen Trennhäuten herausschneiden. Dabei den austretenden Fruchtsaft in einer Schüssel auffangen.

Schalotte und Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und zum Orangensaft geben. Senf und 3 EL Olivenöl zugeben. Alles verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Orangenfilets in die Marinade legen. Den weißen Strunk keilförmig aus dem Radicchio schneiden und die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen.

Steinpilze mit einem Backpinsel reinigen, Stielansätze entfernen und die Pilze halbieren.

Backrohr auf 80 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Polenta in 8 gleich große Quadrate schneiden und vom Backpapier lösen. Semmelbrösel in einen tiefen Teller geben. Eier in einem tiefen Teller mit einer Gabel verquirlen. Polentaschnitten im Ei, dann in den Semmelbröseln wenden. In einer großen Pfanne 3 EL Olivenöl und restliche Butter (10 g) bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Polentaschnitten darin rundum ca. 1 Minute goldbraun braten. Etwas abtropfen lassen, auf ein Blech legen und im Rohr warm halten.

Eine Grillpfanne bei höchster Temperatur erhitzen und mit restlichem Olivenöl (1 EL) ausstreichen. Die Steinpilzscheiben dicht nebeneinander hineinlegen und auf jeder Seite ca. 1 Minute grillen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

2 Polentaschnitten auf je einen Teller legen. Den Salat mit der Marinade vermischen und auf der Polenta verteilen. Pilzscheiben darauflegen, mit Pfeffer, Orangenschale und Majoran bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.