Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lauwarmer Kürbis-Reis-Salat mit Granatapfelkernen Foto: © StockFood
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Lauwarmer Kürbis-Reis-Salat mit Granatapfelkernen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2023

Foto: © StockFood

Zutaten für Portionen

  • 1 kleiner Hokkaidokürbis
  • 4 Karotten
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Fenchelsalat
  • 1 EL Ahornsirup (Grad C)
  • 150 g schwarzer Reis
  • 2 Jungzwiebeln
  • 3 EL Rotweinessig
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • 1 Beet Gartenkresse
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Kürbis entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Beides in einer Schüssel mit 2 EL Öl, Fenchelsaat, Salz, Pfeffer und Ahornsirup vermischen. Gemüse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Währenddessen Reis nach Packungsanleitung garen.

Gemüse lauwarm abkühlen lassen, Reis abschrecken und gut abtropfen lassen.

Jungzwiebeln in Ringe schneiden. 3 EL Öl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.

Kürbis und Karotten, Reis, Jungzwiebeln, Granatapfelkerne und Marinade vorsichtig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat anrichten und mit Kresse bestreuen.