Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lauwarmer Karamelpudding mit Beerenkompott Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Lauwarmer Karamelpudding mit Beerenkompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2014

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 400 g TK-Beeren
  • 1 Biozitrone
  • 300 ml roter Traubensaft
  • 50 g Speisestärke
  • 100 g Kristallzucker
  • 1 sehr frisches Ei
  • 500 ml Milch
  • 0,5 Vanilleschote
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Kompott die Beeren in eine Schale geben. Zitrone heiß waschen und trocken reiben, die Hälfte der Schale abreiben und 2 EL Zitronensaft auspressen. 1 EL Traubensaft mit dem Zitronensaft und 10 g Stärke glatt rühren. Restlichen Traubensaft mit 30 g Zucker und Zitronenschale aufkochen. Den mit Stärke verrührten Traubensaft mit dem Schneebesen unter Rühren in die kochende Flüssigkeit einrühren, aufkochen und über die Beeren geben. Einmal umrühren und abkühlen lassen.

Für den Pudding das Ei trennen und das Eiklar steif schlagen. Eidotter mit restlicher Stärke (40 g) und 50 ml Milch verrühren. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Restlichen Zucker (70 g) in einem Topf karamellisieren lassen. Die restliche Milch (450 ml) und das Vanillemark vorsichtig zugeben, aufkochen und etwas köcheln lassen, bis sich der Karamell löst. Stärke-Mischung einrühren und aufkochen lassen. Eischnee unterheben, in eine Schüssel füllen und zugedeckt 10 Minuten abkühlen lassen.

Kurz vor dem Servieren das Beerenkompott durchrühren, mit dem Pudding anrichten und servieren.