Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lauwarmer Gemüse-Quinoasalat mit Schwarzbrotchips Foto: © Janne Peters
40 min

Lauwarmer Gemüse-Quinoasalat mit Schwarzbrotchips

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 150 g Quinoa
  • 75 g Pinienkerne
  • 1 Zitrone
  • 3 Artischocken
  • 2 Zucchini
  • 2 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 Raddicchio
  • 10 EL Olivenöl
  • 400 g Cherrytomaten-mix gelb und rot
  • 3,5 EL Condimento Balsamico Bianco
  • 0,5 TL mittelscharfer Senf
  • 1 prise Kristallzucker
  • 50 g Kräuterbutter
  • 8 dünne Schieben Schwarzbrot
  • 1 handvoll Basilikumblätter
  • Salz, Pfeffer a.d Mühle


Zubereitung

Quinoa mit 375 ml Wasser zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Währenddessen die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und beiseitestellen.

Zitrone auspressen und den Saft mit ½ l Wasser mischen. Von den Artischocken den Stiel abbrechen. Anschließend die äußeren harten Blätter entfernen. Die Artischocken halbieren und mit einem Teelöffel das Heu herausschaben. Die Artischockenhälften in dünne Scheiben schneiden und sofort in Zitronenwasser legen. Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Fenchelsamen in einem Mörser grob zerstoßen. Eventuell die äußeren Blätter des Radicchio entfernen und den Radicchio in Streifen schneiden. Die Artischockenhälften aus dem Zitronenwasser nehmen und in 5 EL Olivenöl in einer großen Pfanne goldbraun anbraten. Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch und Fenchel zufügen und bei mittlerer Hitze weitere 5 Minuten braten. Radicchio und Tomaten dazugeben und weitere 3 Minuten braten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und lauwarm abkühlen lassen, dann Quinoa unterheben.

Restliches Olivenöl (5 EL) mit Essig und Senf aufschlagen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Vinaigrette unter den Gemüsesalat mischen.

Die Kräuterbutter in einer Pfanne erhitzen und das Schwarzbrot darin auf beiden Seiten knusprig braun braten.

Den lauwarmen Gemüsesalat auf Tellern anrichten, mit Pinienkernen und Basilikum bestreuen und mit den Schwarzbrotchips servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.