Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lasagne mit Scampi und Schmorparadeisern
30 min

Lasagne mit Scampi und Schmorparadeisern

Frisch gekocht TV 31. Jänner 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 10 Scampi (ohne Schale)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 frische Thymianzweige
  • 150 g Paradeiserfilets
  • Für die Fischfarce:
  • 100 g Fischfleisch
  • 3 Spritzer Zitronensaft
  • 80 g Obers
  • 2 Eiswürfel
  • Salz
  • etwas gehackter Koriander
  • Für den Nudelteig:
  • 500 g griffiges Mehl
  • 4 Eier
  • 4 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Olivenöl

Zubereitung

Rezept von Sepp Schellhorn

Für den Nudelteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, in Klarsichtfolie hüllen und 1 Stunde rasten lassen. Nudelteig dünn ausrollen, Kreise mit 5 cm Durchmesser ausstechen, Nudelblätter in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und kalt abschrecken. Nudelblätter abtrocknen und mit Olivenöl einstreichen.

Die gut gekühlten Zutaten für die Fischfarce in der Küchenmaschine zu einer sämig-cremigen Farce verarbeiten. Scampi in 1 cm-Scheiben schneiden, Nudelblätter in eine Ringform geben, Fischfarce mit Dressiersack einfüllen, Scampi und Paradeiserfilets drauflegen, frischen Thymian beigeben. Jedes belegte Nudelblatt mit einem weiteren Nudelblatt bedecken. Im Rohr bei 140 °C etwa 10 Minuten garen.