Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lammstelze in der Folie mit Melanzanigemüse und geschmorten Erdäpfeln
105 min

Lammstelze in der Folie mit Melanzanigemüse und geschmorten Erdäpfeln

Frisch gekocht TV 15. Mai 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 4 kleinere hintere Lammstelzen
  • 4 angedrückte Knoblauchzehen
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 geviertelte Zwiebel
  • Olivenöl
  • Salz
  • 5 größere Erdäpfel (Sorte Dita)
  • 1 grob geschnittene Zwiebel
  • 2 angedrückte Knoblauchzehen
  • Suppenpulver
  • Wasser zum Aufgießen
  • Für das Melanzanigemüse:
  • 800 g Dosenparadeiser (2 Dosen Polpa)
  • 2 Melanzani
  • 8 grüne Pfefferoni
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Öl
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Lammstelzen jeweils auf ein großes Stück Alufolie setzen. Rosmarin, Thymian, Knoblauch und Zwiebel zufügen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Die Lammstelzen in die Folie wickeln und gut verschließen. Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Rohr bei 170 °C etwa 2 Stunden braten. Die Erdäpfel gründlich waschen und mit der Schale in dickere Spalten schneiden. In einem Schmortopf Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl hellbraun anrösten, die Erdäpfel zufügen, durchschwenken, mit Salz und Rosmarin würzen und etwas Wasser zugießen. Zugedeckt ins Rohr zu den Lammstelzen schieben und in etwa 30 Minuten weich schmoren. Den entstandenen Saft der Lammstelzen vor dem Servieren unter die Erdäpfel mischen.

Für das Melanzanigemüse Öl erhitzen, gehackten Knoblauch, ohne Farbe zu nehmen lassen, kurz anschwitzen. Paradeiser hinzufügen, aufkochen, Ketchup, Salz und Zucker beigeben. Etwa 2 bis 3 Minuten leicht köcheln lassen, gehackte Petersilie unterheben und beiseite stellen. Melanzani waschen, in fingerdicke Scheiben schneiden, mit Salz würzen und in etwas Öl beidseitig scharf anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und beiseite stellen. Pfefferoni waschen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und ebenfalls beidseitig scharf anbraten. In einer Schüssel Paradeissauce, Melanzani und Pfefferoni schichtweise einlegen. Mit Klarsichtfolie abdecken und gut durchziehen lassen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.