Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lammlungenbraten mit Polenta-Tascherl
30 min

Lammlungenbraten mit Polenta-Tascherl

Frisch gekocht TV 27. Jänner 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 Lammlungenbraten
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 angedrückte Knoblauchzehen
  • Für die Polenta-Tascherl:
  • 200 g fertiger Nudelteig
  • 150 g Polentagrieß
  • 1/2 l Milch
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL geriebener Parmesan
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

In einer beschichteten Pfanne die Butter nussbraun aufschäumen lassen. Lammfilets mit Salz und Pfeffer würzen, in der Pfanne mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch beidseitig scharf anbraten.

Für die Polenta-Tascherl Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Polenta zufügen, kurz anrösten und mit Milch aufkochen. Unter ständigem Rühren dick einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse kurz abkühlen lassen, Parmesan zufügen.

Den Nudelteig dünn ausrollen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Die Hälfte der Nudelplatten mit dem verquirltem Ei bestreichen, im Abstand von 4 cm je einen halben Esslöffel der Fülle auftragen und mit den übrigen Nudelplatten abdecken. Den Teig rund um die Fülle andrücken, mit einer runden Form ausstechen. In Salzwasser ca. 2 Minuten kochen.

Die Polenta-Tascherl aus dem Kochwasser heben, kurz in der Pfanne mit dem gebratenen Lammlungenbraten schwenken und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.