Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lammkoteletts
40 min

Lammkoteletts "Tandoori" mit Gemüse

Frisch gekocht TV 26. April 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 12 Lammkoteletts (zugeputzt)
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • Butter zum Braten
  • 2 EL Tandori-Paste
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Kalbsfond
  • 60 g Butter
  • 1/2 TL grüne Pfefferkörner (in der Lake)
  • 8 Frühlingszwiebeln
  • 2 Karotten
  • 1/2 Kopf Brokkoli
  • 150 g grüne Fisolen
  • 150 g Erbsenschoten
  • 1 Zucchino
  • 3-4 cl Sake
  • Saft und Schale von 1/2 Limette
  • 80 g Wildreis
  • Butter
  • 1 kleine Papaya (geschält und in Würfel geschnitten)
  • etwas frischer Koriander
  • etwas Basilikum

Zubereitung

Die Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen und mit Dijon-Senf bestreichen. In einer Pfanne in wenig Butter gemeinsam mit dem Rosmarinzweig beidseitig anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Das Bratfett abschütten und mit der Tandooripaste den Bratensatz ablöschen. Den Knoblauch und den Kreuzkümmel beigeben, mit Weißwein ablöschen und mit dem Kalbsfond aufgießen. Zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit kalter Butter montieren. Erst zum Schluss die grünen Pfefferkörner zugeben.

Frühlingszwiebeln, Karotten, Brokkoliröschen, Fisolen, Erbsenschoten und Zucchino schälen und in 1-2 cm große Stifte schneiden. Alle Gemüsesorten getrennt in Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Gemüse vor dem Anrichten in Butter schwenken und mit Sake, Limettensaft und Salz abschmecken. Grob geschnittene Basilikumblätter untermengen.

Den Wildreis in Salzwasser gemäß Packungsanweisung kochen, in Butter andünsten und mit den Papayawürfel sowie gehacktem Koriander vermischen, mit etwas kalter Butter binden.

Die Lammkoteletts auf Tellern mit dem Gemüse und dem Reis anrichten, mit der Sauce umgießen, mit Limettenschale bestreuen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.