Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lammkarree mit knusprigen Grießknödeln und Gemüseragout
40 min
Schwierigkeit 3 von 3

Lammkarree mit knusprigen Grießknödeln und Gemüseragout

Frisch gekocht TV 06. November 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 2 Lammkarrees à 300 g
  • Salz, Pfeffer
  • Dijon-Senf
  • 60 g Grieß
  • Butter
  • 150 ml Milch
  • 4 Zweige gerebelter Thymian
  • 60 g Feta
  • Mehl, Ei und Pankobrösel zum Panieren
  • 1 Zucchini (in 5 mm-Würfel geschnitten)
  • 100 g gelbe Paprika (in 5 mm-Würfel geschnitten)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Prise Zucker
  • Öl und Butter zum Backen und Braten
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Lammkarrees mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf einstreichen. In einer Pfanne in einem heißen Öl-Butter-Gemisch rundum anbraten und im Rohr bei 180 °C in ca. 10 Minuten zu einem rosa Fleischkern braten (dabei mehrmals wenden). Gebratenes Fleisch herausnehmen und warm rasten lassen. Die Milch aufkochen und den Grieß einrieseln lassen. Bei stetigem Rühren dicklich einkochen, dann auf einem Blech abkühlen lassen.

Den Feta in kleine Würfel schneiden und mit dem gerebelten Thymian in die Grießmasse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und aus der Masse 8 gleichmäßige Knödel formen. Die Knödel in Mehl, Ei und Pankobrösel wenden und in reichlich Öl knusprig backen. Die geschnittenen Zucchiniwürfel, die Auberginenwürfel und die Paprikawürfel in einem Öl-Butter-Gemisch anbraten. Gehackten Knoblauch zugeben und mit den Pelatitomaten aufgießen. Einkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Die Lammkarrees tranchieren und auf dem Gemüseragout mit den gebackenen Grießknödeln anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.