Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lammhax´n-Kritharaki
75 min

Lammhax´n-Kritharaki

Frisch gekocht TV 26. September 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4-6 Personen:
  • 4 Lammhaxen (Stelzen)
  • 4 grüne Paprika
  • 4 Zwiebeln (mittlere Größe)
  • 4 Karotten
  • 1/2 Knolle Sellerie oder 1 Stück Stangensellerie
  • Olivenöl
  • etwas Mehl
  • 2 EL Tomatenmark
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • Lorbeerblatt
  • Muskatnuss
  • 250 ml Rotwein zum Ablöschen
  • 500-750 ml Suppe zum Aufgießen
  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • etwas Knoblauch
  • 500-750 g Kritharaki (griechische Reisnudeln)
  • 250 g Feta (ev. zusätzlich 150 g geriebener Pizzakäse oder 150 g geriebener Gouda)
  • etwas Butter

Zubereitung

Rezept von Roman Reisinger

Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen, gemeinsam mit dem Paprika grobwürfelig schneiden. Gemüse in Olivenöl mit den Knoblauchzehen und den Lammhax'n kräftig anbraten. Tomatenmark zugeben, kurz mitrösten und eventuell mit etwas Mehl stauben. Mit Rotwein ablöschen, sämtliche Gewürze beigeben, mit Suppe aufgießen und 45-60 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.

Zucchini und Auberginen in Würfel schneiden, in Olivenöl mit Knoblauch Salz und Pfeffer kurz und scharf anbraten, danach beiseite stellen.

Die Kritharaki wie Nudeln ca. 15 Minuten kochen. Danach abseihen, beiseite stellen. Wenn die Lammhax'n durch sind (ab und zu probieren) je ein Stück in feuerfeste Portions-Auflaufformen geben, mit Gemüse und Sauce aufgießen. Das gebratene Gemüse beigeben, mit Kritharaki auffüllen und mit zerbröckelten Feta (eventuell mit geriebenem Gouda vermengt) bestreuen. Butterflocken draufgeben und im Rohr bei maximaler Oberhitze (Grillfunktion) 5-10 Minuten überbacken.

In der Auflaufform servieren. Dazu passt frisches Weißbrot.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.