Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lammfaschiertes auf Rahmgurken mit gelbem Paprikaschaum
30 min

Lammfaschiertes auf Rahmgurken mit gelbem Paprikaschaum

Frisch gekocht TV 22. September 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Lammfaschiertes
  • 100 g Feta
  • 1 Ei
  • 2 Semmeln (in Würfel geschnitten, in Wasser eingeweicht und gut ausgedrückt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Schalotten (gehackt)
  • 1 TL gehackter Rosmarin
  • Für die Rahmgurken:
  • 1 Salatgurke
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Für den Paprikaschaum:
  • 2 gelbe Paprika (in Würfel geschnitten)
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe in Ganzen
  • 1/16 l Weißwein
  • 1/4 l Rindsuppe
  • 1/8 l Obers
  • Öl und Butter

Zubereitung

Die Paprikawürfel mit der gehackten Zwiebel und der Knoblauchzehe in etwas Öl und Butter anschwitzen. Weißwein zugeben und stark einkochen. Mit Rindsuppe aufgießen und den Paprika weich dünsten. Mit Obers auffüllen, aufkochen lassen und dann mit dem Pürierstab pürieren.

Die Schalotten in braun aufgeschäumter Butter kurz anbraten und mit dem Faschierten, Ei, ausgedrückten Semmelwürfeln, Feta und gehackten Rosmarin vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, kleine Laibchen formen und diese in einem Öl-Buttergemisch 6 bis 7 Minuten braten.

Die Gurken schälen, halbieren und entkernen. In feine Scheiben schneiden und mit dem Sauerrahm vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die gebratenen Lammfleischlaibchen auf den Gurkensalat setzen und mit der aufgeschäumten Paprikasauce dekorativ anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.