Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lammbraten mit Paradeiser-Minze-Erdäpfeln
60 min

Lammbraten mit Paradeiser-Minze-Erdäpfeln

Frisch gekocht TV 18. April 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 1 kg Lammfaschiertes
  • 2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 3 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 200 g geröstete Pinienkerne
  • 2 Semmeln
  • 3 Eier
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • geriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Schweinsnetz (küchenfertig vorbereitet)
  • Öl
  • 500 g Erdäpfel (Sorte Dita)
  • 1 kleine Dose Pelati-Paradeiser (würfelig geschnitten)
  • 1 kleiner Bund Minze
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Semmeln in lauwarmem Wasser einweichen und gut ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen und die Semmeln zufügen, in der Küchenmaschine fein pürieren.

Die Semmelmasse mit dem Lammfaschierten, Pinienkernen, Eiern, Semmelbröseln, Petersilie, Zitronensaft- und schale sowie Salz und Pfeffer zu einer homogenen Masse verrühren. Das Schweinsnetz gut wässern und die Lammmasse striezelförmig auftragen. Das Schweinsnetz überklappen und den Braten mit etwas Wasser und Öl in eine hitzefeste Form setzen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C 40 Minuten braten.

Die Erdäpfel schälen, je nach Größe vierteln oder achteln und in Salzwasser weich kochen. Die gekochten Erdäpfel abseihen und noch heiß durch eine Presse drücken. Mit den Pelati-Paradeisern, frisch gehackter Minze sowie Olivenöl vermengen, abschließend mit Salz abschmecken.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.