Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachstiramisu mit feinem Blattsalat Foto: © Kevin Ilse
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Lachstiramisu mit feinem Blattsalat

BILLA-Rezepte 01. November 2020

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Personen

  • 150 g Topfen 20%
  • 70 g Créme fraîche
  • 3 TL BILLA Dijon-Senf mit Honig
  • 0,5 Bio Zitrone
  • 200 g BILLA Schottischer Räucherlachs
  • 1 Beet Kresse
  • 6 Scheiben NILLA Sandwich Extra Weich
  • 50 g BILLA Wildlachskaviar
  • 2 EL BILLA Weißweinessig
  • 6 EL BILLA Italienisches Olivenöl Nativ Extra
  • 1 Handvoll gemischter Blattsalat
  • Salz, Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Topfen, Crème fraîche, 2 TL Dijon-Senf und Saft der halben Zitrone verrühren. Die Topfencreme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lachsscheiben auf einem Brett auflegen und mit einem runden Keksausstecher 8 Kreise mit 6 cm Durchmesser ausstechen. Toastbrot ebenfalls auf ein Brett legen und 12 ebenso große Kreise ausstechen.

Eine runde Toastscheibe mit Topfencreme dünn bestreichen und mit einer Lachsscheibe belegen. Eine weitere Brotscheibe darauflegen, mit Topfencreme bestreichen und mit Lachs belegen. Eine dritte Brotscheibe darauflegen und mit Topfencreme bestreichen. Auf die gleiche Art 3 weitere Lachstiramisus zusammensetzen.

Kresse abschneiden und die Tiramisus damit bestreuen. Auf Teller setzen und jeweils mit einem Teelöffel Wildlachskaviar garnieren.

Für den Salat den restlichen Senf, Essig und eine gute Prise Salz gründlich vermengen. Olivenöl nach und nach unterrühren. Das Dressing unter den Salat mischen. Das Lachstiramisu mit etwas mariniertem Salat garnieren und servieren.