Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachssteak mit Orangensenfsauce und Safrankartoffeln
30 min

Lachssteak mit Orangensenfsauce und Safrankartoffeln

Frisch gekocht TV 10. November 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g Lachsfilet
  • Salz, Pfeffer
  • Brösel
  • Mehl
  • Öl
  • 2 Schalotten
  • 1/16 l Cognac
  • 1/8 l Fischfond
  • 1/4 l Obers
  • Saft von 2 Orangen
  • 2 EL Pommery-Senf
  • 1 EL Honig
  • 1 Messerspitze Safran
  • 1/8 l Weißwein
  • 40 g Butter
  • 4 speckige Kartoffeln (in Spalten geschnitten)

Zubereitung

Die Kartoffelspalten in gut gesalzenem Wasser bissfest kochen. Den Weißwein erhitzen und den Safran darin auflösen. Die gekochten Kartoffeln zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ziehen lassen. Mit der kalten Butter montieren

Lachsfiletstücke würzen und auf einer Seite zuerst mit Brösel, dann mit Mehl bestreuen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachssteaks zuerst auf der bestreuten Seite scharf anbraten, wenden und 5 bis 6 Minuten glasig braten. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die klein geschnittenen Schalotten und den Senf im Bratenrückstand anbraten, mit Cognac, Fischfond und Orangensaft aufgießen. Einkochen lassen und Obers zugießen. Die aufgekochte Sauce mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Lachssteaks mit der Sauce sowie den Safrankartoffeln auf Tellern anrichten.