Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachsspieß mit Zucchini und Fenchel
20 min

Lachsspieß mit Zucchini und Fenchel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Lachsfilet, ohne Haut
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Worcestershiresauce
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 1 Fenchelknolle (ca. 140 g)
  • 1 kleine Zucchini (ca. 120 g)
  • 1 Olivenbrot

Zubereitung

Das Lachsfilet in 2 cm große Würfel schneiden und mit Balsamico, Olivenöl, Worcestershiresauce und Tabasco 10 Minuten marinieren.

Zucchini und Fenchel in 2-3 cm große Stücke schneiden und mit Lachswürfeln auf Spieße stecken.

Das Olivenbrot in Scheiben schneiden und mit den Lachsspießen unter Wenden 3-4 Minuten auf den Grill legen.

Tipp: Das Lachsfilet mit einem Holzspieß mehrmals einstechen, marinieren und im ganzen Stück grillen.