Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachsfilet mit Kräuterkruste und Gemüse Foto: © Matt Observe
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Lachsfilet mit Kräuterkruste und Gemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2022

Foto: © Matt Observe

Zutaten für Portionen

  • 200 g Semmelwürfel
  • 150 ml Olivenöl + Olivenöl für die Pfanne
  • 50 g tiefgekühlte 8-Kräuter-Mischung
  • 500 g frisches Lachsfilet
  • 2 TL Dijonsenf
  • 1 große gelbe Zwiebel
  • 1 roter Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • 1 Zucchini
  • 200 g Champignons
  • 120 g Zuckererbsenschoten
  • 250 g Cherrytomaten
  • getrocknete oder frische Kräuter nach Belieben (z. B. Oregano oder Basilikum)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Semmelwürfel mit 125 ml Öl und Kräuter-Mischung verrühren und 15 bis 20 Minuten ziehen lassen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Lachs kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Eine ofenfeste Pfanne mit Alufolie auslegen und diese mit Öl bepinseln. Lachsfilets mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen. Oberseite mit Senf bestreichen, Semmel-Kräuter-Mischung darauf verteilen und sanft andrücken. Fisch in der Pfanne 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Währenddessen Zwiebel schälen. Gemüse bei Bedarf putzen. Tomaten halbieren, übriges Gemüse in grobe Stücke schneiden. Restliches Öl (25 ml) in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse außer Tomaten darin knackig anbraten. Tomaten hinzugeben und kurz mitbraten, Gemüse salzen und mit Kräutern würzen.

Überbackene Lachsfilets mit dem Gemüse anrichten und servieren.

Tipp: Wer es gerne etwas sättigender möchte, kann das Gericht einfach mit Kroketten und Weißweinsauce erweitern.