Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachsfilet im Dillsud mit Safranerdäpfeln
25 min

Lachsfilet im Dillsud mit Safranerdäpfeln

Frisch gekocht TV 13. Februar 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Lachsfilet
  • 1 kleiner Bund Dille
  • 1/16 l Wermut (Noilly-Prat)
  • 1/16 l Weißwein
  • ca. 1/8 l Wasser
  • Suppenpulver
  • Lorbeerblatt
  • 1 angedrückte Knoblauchzehe
  • 1 kleines Stück Zitronenschale
  • Für die Safranerdäpfel:
  • 4 große Erdäpfel (festkochende Sorte)
  • 6 Safranfäden
  • etwas Suppenpulver
  • 1 EL Butter
  • Wasser zum Aufgießen

Zubereitung

Lachsfilet in fingerdicke Scheiben schneiden. In einer geräumigen Pfanne Weißwein und Wermut kurz aufkochen lassen. Angedrückte Knoblauchzehe, Lorbeerblatt und Zitronenschale zufügen, mit Wasser aufgießen, mit etwas Suppenpulver würzen und das in fingerdicke Stücke geschnittene Lachsfilet einlegen. Pfanne sofort beiseite ziehen (das Lachsfilet sollte nicht kochen, sondern nur heiß ziehen) und das Lachsfilet 2 bis 3 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Lachsfiletstücke aus dem Sud heben, auf einem bebutterten Teller warm stellen. Aus dem Lachsfond Knoblauch, Lorbeerblatt und Zitronenschale entfernen, Obers zufügen und einmal kurz aufkochen lassen.

Erdäpfel waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, die Erdäpfelwürfel kurz anschwenken, Safran zufügen, mit Salz würzen und mit etwas Wasser untergießen. Auf kleiner Hitze in ca. 5 Minuten weich dünsten. Erdäpfel abseihen und in vorbereiteten heißen tiefen Tellern mittig platzieren.

Dem Fischfond frisch gehackte Dille zufügen, die Lachsfilets nochmals einlegen, kurz durchschwenken und mit der Dillsauce auf den Safranerdäpfeln servieren.