Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachsbällchen mit grünem Spargel Foto: © Carsten Eichner
40 min

Lachsbällchen mit grünem Spargel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2010

Foto: © Carsten Eichner

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Lachsbällchen:
  • 500 g Lachsfilet, aufgetaut
  • 100 g Räucherlachs
  • 1/2 Topf Estragon
  • 2 Eiklar
  • Salz, bunter Pfeffer a. d. Mühle
  • Spargel:
  • 1 kg grüner Spargel
  • Sauce:2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Weißwein
  • 50 ml Schlagobers
  • Bunter Pfeffer a. d. Mühle
  • Garnitur:
  • 1 Zitrone, in feine Scheiben geschnitten

Zubereitung

Für die Lachsbällchen das Lachsfilet würfeln und in der Küchenmaschine fein pürieren. Räucherlachs in kleine Würfel schneiden, Estragon waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Eiklar, Räucherlachs und Estragon unter die Lachsmasse mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse mit den Händen zu kleinen Bällchen formen, auf den Dampfeinsatz setzen und abgedeckt im Wasserdampf ca. 6 Minuten garen, dann herausnehmen, mit Alufolie umwickeln und warm halten.

Den Spargel im unteren Drittel schälen, der Länge nach halbieren, auf einem Dampfeinsatz verteilen und abgedeckt ca. 6 Minuten im Wasserdampf garen.

Währenddessen für die Sauce Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Butter in einer Pfanne schmelzen, Schalottenwürfel darin dünsten, Gemüsesuppe und Weißwein dazugeben und 5 Minuten einkochen lassen. Schlagobers dazugießen, weitere 3 Minuten kochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Lachsbällchen und Spargel aus dem Dämpfer nehmen, auf Tellern anrichten, mit Zitronenscheiben garnieren und mit der Sauce servieren.