Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachs mit Pistazien-Couscous, Joghurtdip und Petersiliensalat Foto: © Monika Schuerle
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Lachs mit Pistazien-Couscous, Joghurtdip und Petersiliensalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2016

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Personen

  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 11 EL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Couscous
  • 150 g Joghurt
  • 1 Melanzani
  • 25 g gehackte Pistazien
  • 0,5 rote Zwiebel
  • 2 Zitronen
  • 3 Handvoll Petersilienblätter
  • 0,5 roter Chili
  • 4 aufgetaute Lachsfilets
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin anbraten. Suppe angießen, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Couscous dazugeben, einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abgedeckt ca. 20 Minuten ziehen lassen, dabei mehrmals mit einem Schneebesen umrühren.

Währenddessen das Joghurt mit Salz, Pfeffer und 2 EL Öl verrühren und beiseitestellen. Melanzani putzen und das Fruchtfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit Salz würzen und 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Melanzani darin rundum anbraten. Mit Pistazien unter den Couscous mischen.

Zwiebel schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Saft einer halben Zitrone auspressen. Restliche 1 1/2 Zitronen in Spalten schneiden. Petersilie und Zwiebel mit Salz, Pfeffer, 2 EL Öl und Zitronensaft mischen. Chili putzen und fein hacken.

Lachsfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl (2 EL) in einer Pfanne erhitzen und die Filets bei starker Hitze auf jeder Seite 1 Minute anbraten. Vom Herd nehmen und 3 Minuten in der Pfanne nachziehen lassen, dabei einmal wenden. Couscous erwärmen.

Filets mit Couscous, Petersiliensalat und Zitronenspalten anrichten und mit Chili bestreuen. Mit Joghurtdip servieren.