Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachs mit Brokkoli-Taboulé und Aioli Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Lachs mit Brokkoli-Taboulé und Aioli

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2016

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 2 Eidotter
  • 0,5 EL Dijonsenf
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Brokkoli
  • 100 g Cherrytomaten
  • 3 EL Dilleblätter
  • 3 EL Minzeblätter
  • 3 EL Petersilienblätter
  • 8 EL Olivenöl
  • 5 EL Zitronensaft
  • 4 aufgetaute Wildlachsfilet
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Dotter mit Senf und 1 Prise Salz verquirlen. Sonnenblumenöl mit einem Schneebesen erst tröpfchenweise, dann in einem dünnen Strahl kräftig unterrühren, bis die Mischung cremig wird. Knoblauch schälen, pressen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

Salzwasser in einem Topf aufkochen. Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Im kochenden Wasser 3 Minuten kochen lassen. Abseihen und in eiskaltem Wasser abkühlen lassen. Gut abtropfen lassen und eventuell das Wasser leicht aus den Röschen drücken. Röschen fein hacken. Tomaten achteln. Kräuter fein hacken. Brokkoli mit Tomaten, Kräutern, 6 EL Olivenöl und Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lachsfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Olivenöl (2 EL) in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten auf beiden Seiten anbraten.

Lachs mit Taboulé und Aioli anrichten und servieren.