Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachs in Zitronenöl mit Erdäpfel-Oliven-Salat Foto: © Janne Peters
40 min
Schwierigkeit 2 von 3

Lachs in Zitronenöl mit Erdäpfel-Oliven-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2015

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 750 g Erdäpfel festkochend
  • 2 Schalotten
  • 1 l Olivenöl
  • 250 ml Rindsuppe
  • 5 EL Apfelessig
  • 2 TL milder Senf
  • 1 Biozitrone
  • 4 kleine Rosmarinzweige
  • 4 aufgetaute Lachsfilets
  • 100 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 100 g Rucola
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Salat die Erdäpfel in Salzwasser zugedeckt 20 bis 25 Minuten gar kochen.

Währenddessen die Schalotten schälen und fein würfeln. 4 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Schalotten goldbraun anbraten. Mit Suppe und 4 EL Essig ablöschen, einmal aufkochen lassen, 1 TL Senf unterquirlen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Erdäpfel abgießen, schälen und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit der Suppe übergießen und abkühlen lassen.

Für den Lachs das Backrohr auf 95 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale spiralförmig abschälen. Ein ca. 4 cm langes Stück der Schale grob hacken (Rest zugedeckt beiseitestellen) und mit der Hälfte des Rosmarins in eine tiefe Auflaufform geben, in der die Fischfilets nebeneinander Platz haben. Die Form zu ca. einem Drittel mit Öl füllen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten erhitzen.

Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Rundum mit Salz und Pfeffer einreiben und in die Auflaufform legen. Restliches Öl (ca. 6 EL beiseitestellen) leicht erwärmen und über die Filets gießen, so dass sie knapp mit Öl bedeckt sind. Die Filets mit Meersalz bestreuen und mit den Zitronenspiralen und dem restlichen Rosmarin belegen. Auf mittlerer Schiene 15 bis 20 Minuten garen. Herausnehmen und kurz abtropfen lassen.

Währenddessen die Oliven nach Belieben halbieren und den Rucola hacken. Beiseitegestelltes Öl und die Oliven unter den Erdäpfelsalat mischen und mit Salz, Pfeffer, restlichem Essig (ca. 1 EL) und restlichem Senf (ca. 1 TL) abschmecken. Rucola unter den Salat heben.

Lachs und Erdäpfelsalat auf Tellern anrichten, mit Pfeffer bestreuen und servieren.