Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachs-Ceviche mit Avocado, grünem Chili und rosa Grapefruit Foto: © Lisa Linder/Kyle Cathie Limited
35 min

Lachs-Ceviche mit Avocado, grünem Chili und rosa Grapefruit

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2010

Foto: © Lisa Linder/Kyle Cathie Limited

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Lachsfilet, aufgetaut
  • 2 reife rosa Grapefruits
  • 3 Limetten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 reife Avocados
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 grüne Chilischoten
  • 50 g Rucola, fein gehackt
  • 1 kleine Hand voll Korianderblätter, grob gehackt
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Die Lachsfilets in dünne Scheiben schneiden und beiseitestellen.

Die Schale der Grapefruits mit einem scharfen Messer gründlich entfernen, die Grapefruitfilets mit einem kurzen scharfen Messer herausschneiden, in eine Schüssel geben und den restlichen Saft aus den Trennhäuten in die Schüssel drücken.

Zwei Limetten mit einem scharfen Messer schälen und filetieren, den Saft dabei auffangen und mit den Limettenfilets zu den Grapefruits geben. Die übrige Limette pressen und den Saft mit dem Olivenöl dazugeben. Avocados schälen, entkernen, in schmale Spalten schneiden, mit der Grapefruit-Limetten-Mischung vermengen, salzen und pfeffern.

Die Lachsscheiben salzen und pfeffern und auch in die Grapefruit-Limetten-Mischung legen. Die Lachsscheiben in der Beize ca. 5 Minuten marinieren lassen und dabei wenden. Währenddessen Frühlingszwiebeln waschen, Chilischoten entkernen, beides fein hacken und dazugeben.

Rucola und Korianderblätter vorsichtig untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Ceviche servieren.