Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbisrisotto mit Feta Foto: © Wolfgang Schardt

Kürbisrisotto mit Feta

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 1 gelbe Clever Zwiebel
  • 2 Clever Knoblauchzehen
  • 1,2 l Gemüsesuppe
  • 30 g Clever Butter
  • 400 g Risottoreis
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 500 g Hokkaido-Kürbis
  • 4 EL Clever Olivenöl
  • 2 EL Petersilienblätter
  • 100 g Clever getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 200 g Feta
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Für das Risotto Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Suppe in einem Topf erwärmen. Butter in einem weiteren Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Reis dazugeben und umrühren, bis die Körner leicht glasig sind. Mit Weißwein ablöschen und kurz einkochen lassen. Zwei Schöpfer heiße Gemüsesuppe zugießen und den Reis unter Rühren 5 Minuten köcheln lassen.

Nach und nach heiße Gemüsesuppe zugießen und den Reis 15 bis 18 Minuten gar kochen. Währenddessen den Kürbis waschen, halbieren und das faserige Gehäuse mit einem Löffel herausschaben. Das Kürbisfleisch in ca. 3 mm dicke Spalten schneiden. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Kürbisspalten darin rundum 2 bis 3 Minuten kräftig anbraten, bis sie leicht braun sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt beiseitestellen.

Petersilie hacken. Tomaten abtropfen lassen, klein schneiden und mit der Petersilie unter den Reis mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Auf Tellern oder in Schalen anrichten, die Kürbisspalten daraufgeben, den Feta darüberbröseln und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.