Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbispaella mit Shiitake-Pilzen und Weintrauben Foto: © Thorsten Suedfels
65 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kürbispaella mit Shiitake-Pilzen und Weintrauben

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 3 Ja! Natürlich Bio-Schalotten
  • 4 Ja! Natürlich Bio-Knoblauchzehen
  • 200 g Ja! Natürlich Bio-Shiitake-Pilze
  • 600 g Ja! Natürlich Bio-Kürbis
  • 800 ml Gemüsesuppe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 EL Ja! Natürlich Bio-Kürbiskerne
  • 250 g weiße Ja! Natürlich Bio-Weintrauben
  • 2 EL Ja! Natürlich Bio-Olivenöl
  • 300 g Ja! Natürlich Bio-Risottoreis
  • 1 Brief Safran
  • 80 ml Ja! Natürlich Grüner Veltliner, Bio-Wein aus Österreich
  • 2 TL Thymianblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Schalotten schälen und fein würfeln. 2 Knoblauchzehen schälen und pressen. Pilze putzen. Kürbis gegebenenfalls schälen und entkernen. 200 g Kürbisfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Restliche 2 Knoblauchzehen andrücken, bis sie aufplatzen, und mit Kürbiswürfeln, Suppe und Lorbeer in einen Topf geben. Aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen das restliche Kürbisfleisch sehr fein würfeln oder hacken. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Trauben halbieren und gegebenenfalls entkernen.

Lorbeer und Knoblauch aus der Suppe entfernen und die Suppe fein pürieren.

Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, Schalotten und gepressten Knoblauch hineingeben und anbraten. Reis, Safran und Paprikapulver dazugeben und kurz mit anbraten. Wein angießen und um die Hälfte einkochen lassen. Kürbissuppe dazugießen, aufkochen und bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Kürbis, Pilze und 1 TL Thymian untermischen und ca. 10 Minuten weiterköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Paella anrichten. Mit Kürbiskernen und restlichem Thymian (1 TL) bestreuen, Trauben darauf verteilen und servieren.