Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbismousse
80 min

Kürbismousse

Frisch gekocht TV 07. November 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 300 g Kürbisfleisch (geschält und entkernt)
  • je 1 unbehandelte Zitrone und Orange (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • 1 nussgroßes Stück Ingwer (geschält)
  • 1 EL Honig
  • 4 Blätter Gelatine
  • Saft von 1 Zitrone
  • 4 cl Grand Marnier
  • 60 g Staubzucker
  • 250 ml Obers
  • Zum Garnieren:
  • Fruchtfleisch von 2 Orangen


Zubereitung

Rezept von Rudolf Moser

Kürbis in grobe Stücke schneiden. Ein entsprechend großes Stück Alufolie in eine feuerfeste Form legen. Die Kürbisstücke hineinlegen, die Orangen- und Zitronenscheiben, die aufgeschnittene Vanilleschote, Zimtstange und Ingwer darauf verteilen. Mit Honig beträufeln und zu einem Paket verschließen, sodass der Saft nicht ausrinnen kann. Im Rohr bei 200 °C 1 Stunde garen. Den Kürbis vollständig auskühlen lassen, Gewürzen entfernen. Das Fleisch, sowie den entstandenen Saft pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in wenig erwärmtem Zitronensaft schmelzen. 2 EL Kürbismasse mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dann das Gemisch zügig mit der restlichen Masse vermischen. Zucker, Zitronensaft und Grand Marnier einrühren.

Obers schlagen und vorsichtig unter die Kürbismasse heben. Im Kühlschrank für mindestens 4 Stunden kalt stellen. Nockerln ausstechen, mit Orangenfilets und etwas Schlagobers anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.