Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbislasagne Foto: © Walter Cimbal
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kürbislasagne

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 0,5 Hokkaido-Kürbis
  • 1 große Tomate
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 1,5 EL Mehl, universal
  • 500 ml Milch
  • 2 Prisen Muskat, Thymian und Oregano
  • 120 g Bergkäse (oder Emmentaler)
  • 100 g Frischkäse (14 % Fettanteil)
  • 2 Handvoll Kürbiskerne
  • 6 Lasagneblätter
  • einige Butterflöckchen
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Kürbis halbieren, Kerne entfernen, Kürbis und Tomate in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.

1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch kurz anbraten, Mehl einrühren, 1 Minute anschwitzen und die Milch langsam angießen. Einige Minuten köcheln lassen, bis die Sauce etwas eingedickt ist. Mit Muskat, Thymian, Oregano sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Bergkäse reiben. Frischkäse und Bergkäse (ein wenig zum Bestreuen beiseitestellen) unterrühren.

Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine kleine Auflaufform mit der restlichen Butter (1 EL) ausstreichen. Kürbis, Tomate, Kürbiskerne, Lasagneblätter und Sauce in die Form schichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Vorgang wiederholen und mit Kürbis und Sauce abschließen. Mit Kürbiskernen und beiseitegestelltem Bergkäse bestreuen und Butterflöckchen darauf verteilen.

Die Lasagne mit Alufolie bedecken und 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Danach weitere 20 Minuten ohne Folie fertig backen. (Die Lasagne soll eine schöne, knusprige Kruste bekommen.)

Die Lasagne aus dem Rohr nehmen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.