Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbiskernweckerl mit Steak und Zwiebelmarmelade Foto: © Monika Schürle
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kürbiskernweckerl mit Steak und Zwiebelmarmelade

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2014

Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Weckerl

  • 8 Rispentomaten
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 rote Zwiebeln
  • 50 ml roter Traubensaft
  • 20 g Pinienkerne
  • 4 Karree- oder Hüferlsteaks
  • 4 Kürbiskernweckerl
  • 4 TL Ketchup
  • 1 EL Oreganoblätter
  • Salz, Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze,140 ºC Umluft) vorheizen. Tomaten von den Rispen lösen, quer halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zucker bestreuen und mit 1 EL Öl beträufeln. Auf mittlerer Schiene 70 bis 80 Minuten garen, bis die Tomaten halb getrocknet sind.

Währenddessen für die Zwiebelmarmelade die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln ca. 5 Minuten darin weich dünsten. Restlichen Zucker (1 EL) und Traubensaft unterrühren und die Zwiebeln weitere 5 Minuten dünsten, bis sie leicht karamellisieren, und beiseitestellen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und beiseitestellen.

Steaks mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Das restliche Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen, die Steaks auf beiden Seiten je 1 bis 2 Minuten kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

Weckerl aufschneiden und die unteren Hälften mit je 1 EL Ketchup bestreichen. Die Zwiebelmarmelade darauf verteilen, mit Steaks und Tomaten belegen, mit Oregano und Pinienkernen bestreuen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Die oberen Hälften daraufsetzen und servieren.