Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbisgulasch mit Rösti Foto: © Wolfgang Schardt
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kürbisgulasch mit Rösti

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2020

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 1 kg Da komm' ich her! vorwiegend festkochende Erdäpfel
  • 2 g getrocknete Steinpilze
  • 1,5 kg Da komm' ich her! Piena-di-Napoli-Kürbis
  • 3 Da komm' ich her! gelbe Zwiebeln
  • 180 ml Pflanzenöl
  • 2,25 EL Paprikapulver
  • 800 ml Gemüsepulver
  • 4 EL Sojajoghurt
  • 1 Beet Kresse
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel schälen, grob raspeln, mit 1 TL Salz vermischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Steinpilze in einer Schüssel mit 200 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen das Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kürbis schälen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. 3 EL Öl in einem breiten Topf erhitzen, Kürbis und Zwiebeln hineingeben und unter gelegentlichem Wenden ca. 5 Minuten farblos anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Paprikapulver würzen, kurz weiter anschwitzen und mit Suppe ablöschen.

Pilze aus dem Einweichwasser heben, ausdrücken und sehr fein hacken. Mitsamt dem Einweichwasser zum Kürbisgulasch geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten leise köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.

Währenddessen die Erdäpfelraspel mit den Händen gut ausdrücken. 75 ml Öl in einer Pfanne (20 cm ø) erhitzen, die Hälfte der Erdäpfelraspel hineingeben und mit einer Palette oder einer Gabel zu einem gleichmäßigen Rösti flach drücken. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, bis es auf der Unterseite knusprig ist, dann vorsichtig mit einer Palette wenden und auf der zweiten Seite ebenfalls knusprig braten, eventuell noch etwas Öl angießen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Rohr warm halten. Aus den restlichen Erdäpfelraspeln im restlichen Öl (75 ml) ein weiteres Rösti braten.

Rösti halbieren und auf je einen Teller legen. Kürbisgulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Teller verteilen. Jeweils 1 EL Sojajoghurt daraufgeben und mit 1 Prise Paprikapulver bestreuen. Kresse vom Beet schneiden, darüberstreuen und servieren.