Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbis-Walnuss-Torte Foto: © Stockfood
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kürbis-Walnuss-Torte

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2021

Foto: © Stockfood

Zutaten für Torte

  • 1 EL Leinsamen
  • 600 g Kürbis (z.B. Butternuss- oder Hokkaidokürbis)
  • 210 g weiche Butter
  • 110 g brauner Zucker
  • 80 g gemahlene Walnüsse
  • 225 g Mehl universal
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Msp. gemahlene Gewürznelken
  • 1 Msp. Muskat
  • 230 g Staubzucker + mehr bei Bedarf
  • 1 EL ungesüßter Mandeldrink + mehr bei Bedarf
  • 12 Walnusskerne
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Springform (ca. 22 cm ø) mit Backpapier auslegen. Leinsamen im Mörser zerstoßen und in 3 EL Wasser einweichen.

Kürbis putzen, bei Bedarf schälen, Kerne und Fäden mit einem Löffel entfernen. 150 g Fruchtfleisch fein raspeln. Restliches Fruchtfleisch mit ca. 5 EL Wasser in einem Topf zugedeckt weich garen. Fein pürieren und abkühlen lassen.

150 g Butter und braunen Zucker mit den Quirlen des Handmixers cremig rühren. Gequollene Leinsamen, 225 g Kürbispüree, Kürbisraspel und gemahlene Walnüsse untermischen. Mehl mit Backpulver und Gewürzen mischen, zur Kürbismasse geben und zu einem glatten Teig rühren. In die Form füllen und ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen (Stäbchenprobe). Kuchen kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Währenddessen restliche Butter (60 g), Staubzucker und Mandeldrink zu einer glatten Creme rühren, bei Bedarf noch etwas Staubzucker oder Mandeldrink einarbeiten.

Kuchen horizontal halbieren, den unteren Boden auf eine Platte setzen und mit einem Drittel der Creme bestreichen. Den zweiten Boden auflegen und die Torte ringsum mit der übrigen Creme einstreichen. Torte mit Wahlnusskernen verzieren und ca. 3 Stunden kalt stellen.

Torte anrichten und servieren.