Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbis-Radicchio-Gemüse mit Ziegenkäse Foto: © Kevin Ilse
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kürbis-Radicchio-Gemüse mit Ziegenkäse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2021

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 600 g Kürbis (z.B. Plena di Napoli)
  • 3 rote Zwiebeln
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL flüssiger Blütenhonig
  • 1 Schuss Weißweinessig
  • 1 Radicchio
  • 3 EL Wallnusskerne
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kürbis putzen, bei Bedarf Kerne und Fäden mit einem Löffel entfernen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kürbis darin unter Wenden bissfest anbraten. Zwiebelspalten dazugeben und braten, bis sie weich sind. Salzen und pfeffern, mit Honig beträufeln und schwenken. Mit Essig abschmecken. Warm halten.

Radicchio putzen und in 8 Spalten schneiden. Restliches Öl (2 EL) in einer zweiten Pfanne erhitzen, Radicchiospalten darin scharf anbraten, sodass sie etwas Farbe bekommen, aber nicht zusammenfallen. Herausnehmen, Kürbiskerne in der Pfanne anrösten.

Radicchio anrichten, Kürbisgemüse darauf verteilen, Ziegenfrischkäse mit einem Teelöffel daraufsetzen. Mit Kürbiskernen und Pfeffer bestreuen und servieren.