Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbis-Focaccia Foto: © Kevin Ilse
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Kürbis-Focaccia

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2021

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 0,5 Würfel Ja! Natürlich frische Bio-Germ
  • 500 g Ja! Natürlich Bio-Pasta- und Pizzamehl
  • 10 EL Ja! Natürlich Bio-Olivenöl
  • 350 g Ja! Natürlich Bio-Hokkaidokürbis
  • 2 Ja! Natürlich rote Bio-Zwiebeln
  • 3 EL Ja! Natürlich Bio-Kürbiskerne natur
  • 3 Ja! Natürlich Bio-Basilikumzweige
  • 80 ml Ja! Natürlich Bio-Kürbiskernöl
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Germ in 350 ml warmem Wasser auflösen und 15 Minuten rasten lassen.

Wasser-Germ-Mischung, Mehl, 1 EL Salz und 2 EL Olivenöl 5 Minuten mit den Knethaken des Handmixers gründlich kneten. Eine große Schüssel mit 2 EL Olivenöl ausstreichen und den Teig hineinsetzen. Mit einem feuchtem Geschirrtuch abdecken und 2 Stunden bei Zimmertemperatur rasten lassen.

Kürbis putzen, Kerne und Fäden mit einem Löffel entfernen, Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Kürbiskerne grob hacken.

3 EL Olivenöl auf einem Backblech verteilen. Teig daraufsetzen und mit den Händen vorsichtig zu einem flachen Fladen ziehen. Restliches Olivenöl (3 EL) darauf verteilen und mit den Fingerspitzen tiefe Mulden in den Teig drücken. Kürbis und Zwiebeln darauf verteilen, mit Kürbiskernen und Salz bestreuen. 15 Minuten rasten lassen.

Währenddessen das Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Focaccia ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Basilikumblätter abzupfen.

Focaccia mit Basilikum bestreuen und servieren, das Kürbiskernöl zum Dippen dazu reichen.