Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbis-Apfel-Kuchen Foto: © Thorsten Suedfels
95 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kürbis-Apfel-Kuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2020

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Blech

  • 500 g Hokkaidokürbis
  • 1,2 kg Äpfel (z.B. Elstar)
  • 1 Zitrone
  • 200 g weiche Butter
  • 270 g Feinkristallzucker
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 7 Eier (Größe M)
  • 480 g Mehl universal
  • 4 TL Backpulver
  • 100 g gestiftelte Mandeln
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 EL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Kürbis putzen, entkernen und 400 g fein raspeln. Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Apfelstücke auf der runden Seite je ca. 8-mal einschneiden. Zitronensaft auspressen und die Äpfel damit beträufeln.

Butter, 220 g Feinkristallzucker, 1 Pkg. Vanillezucker und Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Mixers auf höchster Stufe ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Eier nacheinander darunterschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und mit den Kürbisraspeln unter die Masse rühren.

Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und glatt streichen. Die Apfelstücke mit den Einschnitten nach oben auf den Teig legen und etwas hineindrücken. Mandeln darüberstreuen. Restlichen Feinkristallzucker (50 g), restlichen Vanillezucker (1 Pkg.) und Zimt vermischen und über den Kuchen streuen. Auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und nach Belieben abkühlen lassen.

Kuchen anrichten, mit Staubzucker bestreuen und servieren.