Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kräuter-Steaks mit Cranberry-Schalotten, Ofenerdäpfeln und Gemüse Foto: © Janne Peters
60 min

Kräuter-Steaks mit Cranberry-Schalotten, Ofenerdäpfeln und Gemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Schalotten:
  • 8 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 g frische Cranberrys
  • 3 EL Thymianblätter
  • 50 g Kristallzucker
  • 150 ml Portwein
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Ofenerdäpfel:
  • 1 kg festkochende Erdäpfel
  • 5 EL Thymianblätter
  • 6 EL Olivenöl
  • Chili-Salz aus der Mühle
  • Steaks:
  • 4 Rinderfilets (à ca. 180 g)
  • 1 Biozitrone
  • 4 Rosmarinstängel
  • 1 TL bunte Pfefferkörner
  • 5 EL Thymianblätter
  • 1 TL Meersalz
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Gemüse:
  • 250 g Kaiserschoten
  • 250 g Fisolen
  • 3 Jungzwiebeln
  • 25 g Butter
  • 2 TL Kräuter nach Belieben


Zubereitung

Schalotten und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einem flachen Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin andünsten, Cranberrys und Thymian zugeben, mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit Wein ablöschen, kurz aufkochen lassen und beiseitestellen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Erdäpfel waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel verrühren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und unter gelegentlichem Wenden ca. 25 Minuten goldbraun und knusprig backen.

Währenddessen das Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Rosmarinnadeln von 2 Zweigen zupfen und fein hacken. Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen. Kräuter und Gewürze auf einem Teller mischen und die seitlichen Ränder der Steaks mit der Kräuter-Gewürzmischung "panieren".

Steaks in einer heißen Pfanne mit Öl und den restlichen 2 Rosmarinzweigen auf beiden Seiten jeweils 2 Minuten scharf anbraten. Kurz vor Ende der Erdäpfel-Garzeit zu den Erdäpfeln auf das Backblech geben und im ausgeschalteten Rohr 5 Minuten ziehen lassen.

Für das Bohnengemüse einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Kaiserschoten und Fisolen putzen. Zuerst die Kaiserschoten, dann die Fisolen blanchieren, bis sie bissfest gegart sind, und in einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken. Jungzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin andünsten. Kaiserschoten und Fisolen zugeben, in der Butter leicht anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Cranberryschalotten erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Steaks mit Schalotten, Gemüse und Ofenerdäpfeln auf Tellern anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.