Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kräuter-Rib-Steak mit Radicchio und Knoblauch-Erdäpfelpüree
45 min

Kräuter-Rib-Steak mit Radicchio und Knoblauch-Erdäpfelpüree

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 10 Thymianstängel
  • 8 Petersilienstängel
  • 3 Salbeistängel
  • 2 Rosmarinstängel
  • 7 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 Hofstädter Rib-Steaks
  • 1 kg mehlige Erdäpfel
  • 150 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 3 Radicchio
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Für die Steaks die Kräuterblätter und -nadeln abzupfen. 4 Knoblauchzehen schälen, mit den Kräutern fein hacken und mit 5 EL Olivenöl vermischen. Steaks kalt abspülen, trocken tupfen, gründlich mit dem Kräuteröl einreiben, mit Alufolie abdecken und mindestens 60 Minuten kalt stellen.

Währenddessen für das Püree die Erdäpfel schälen, in gleich große Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten weich garen. Restlichen Knoblauch (3 Zehen) schälen und grob hacken. Restliches Olivenöl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin goldbraun anbraten, Milch und Butter dazugeben und vom Herd nehmen. Erdäpfel abgießen, mit Knoblauchmilch übergießen und fein zerstampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

Grill auf direkte Hitze vorbereiten. Steaks über der Glut bei geschlossenem Deckel auf jeder Seite 5 Minuten grillen. Vom Grill nehmen, in Alufolie wickeln und 3 Minuten rasten lassen. Radicchio der Länge nach halbieren und über der Glut auf jeder Seite 1 Minute grillen. Steaks auswickeln, mit dem ausgetretenen Bratensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

Steaks, Radicchio und Püree anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.