Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kokosmousse mit Lime-Sirup und weißer Grapefruit
60 min

Kokosmousse mit Lime-Sirup und weißer Grapefruit

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Kokosmousse:
  • 2,5 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Eidotter (Größe M)
  • 30 g Staubzucker
  • 100 ml Kokosmilch
  • 100 ml Kokoslikör
  • 150 ml Schlagobers
  • Lime-Sirup:
  • 1 Limette
  • 75 g Zucker
  • 50 g frische Kokosnuss ohne Schale
  • 1 weiße Grapefruit

Zubereitung

Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ei, Dotter, Staubzucker, Kokosmilch und Kokoslikör in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad bis kurz vor dem Kochen cremig-dicklich aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Masse unter Rühren auflösen, die Schüssel in Eiswasser stellen und die Masse abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.
Währenddessen Schlagobers steif schlagen, sobald die Kokoslikörmasse fest zu werden beginnt, ein Drittel des Schlagobers unterrühren und dann den Rest davon vorsichtig unterheben. Die Masse in vier kalt ausgespülte Förmchen (à 150 ml) füllen und mindestens vier Stunden kalt stellen.
Für den Sirup Limette heiß abwaschen, gut trocknen, die Schale in Zesten reiben und 3 EL Limettensaft auspressen. Schale und Saft mit dem Zucker und mit 50 ml Wasser in einem Topf sirupartig einkochen, abkühlen lassen und beiseitestellen.
Von der Kokosnuss die braune Haut wegschneiden, das Kokosfleisch fein raspeln und beiseitestellen. Kurz vor dem Servieren die Grapefruit mit einem Messer dick schälen, sodass keine weiße Haut mehr vorhanden ist, in vier gleich dicke Scheiben schneiden und auf Tellern verteilen.
Die Mousse am Rand mit einem kleinen Messer lösen. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, die Mousse auf die Grapefruitscheibe stürzen, mit dem Sirup beträufeln und mit den Kokosraspeln servieren.