Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kokos-Tassenkuchen mit Himbeeren und Baiser-Hasenohren Foto: © Monika Schuerle
230 min
Schwierigkeit 2 von 3

Kokos-Tassenkuchen mit Himbeeren und Baiser-Hasenohren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2018

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 110 g Kristallzucker
  • 55 g Speisestärke
  • 65 g Kokosette
  • 200 g Himbeeren
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 2 Eier trennen. Eiklar und Salz in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Mixers steif schlagen. 30 g Zucker teelöffelweise unter weiterem Schlagen dazugeben. Ca. 5 Minuten weiterschlagen, bis ein sehr fester Schnee entstanden ist. 15 g Stärke kurz darunterschlagen. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle (5 mm ø) füllen und 8 Hasenohren (ca. 10 cm Länge) auf das Backpapier spritzen. Mit 10 g Kokosette bestreuen. Auf mittlerer Schiene ins Rohr schieben, die Temperatur auf 120 °C (Ober-/Unterhitze, 100 °C Umluft) reduzieren und die Baiser-Ohren bei leicht geöffneter Backrohrtüre (z. B. eine Gabel einklemmen) ca. 2 ½ Stunden trocknen lassen. Aus dem Rohr nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Ohren vom Papier lösen und beiseitelegen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) schalten. 4 ofenfeste Tassen (à 250 ml) auf einem Blech hineinstellen. 50 g Kokosette mit der restlichen Stärke (40 g) vermischen. Dotter und die restlichen 2 Eier in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Mixers ca. 3 Minuten schaumig schlagen. 70 g Zucker dazugeben und ca. 2 Minuten weiterschlagen. Kokos-Stärke-Mischung kurz darunterschlagen. Teig in die vorgewärmten Tassen füllen. Himbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Mit restlichem Zucker (10 g) und restlicher Kokosette (5 g) bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Tassen aus dem Rohr nehmen und je 2 Baiser- Hasenohren in die Kuchen stecken. Warm oder kalt servieren.