Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kokos-Schweinskotelett mit Zucchini-Kimchi Foto: © Janne Peters
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kokos-Schweinskotelett mit Zucchini-Kimchi

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Koteletts:
  • 1 Limette
  • 2 rote Chilis
  • 50 g Korianderstängel
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 EL Currypulver
  • 4 Schweinskoteletts
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Kimchi:
  • 600 g Zucchini
  • 1 grüne Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 g Ingwer
  • 1 TL Chili aus der Mühle
  • 2 TL Kristallzucker
  • 0,5 TL Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Koteletts die Limette heiß waschen und trocken reiben. Die Schale mit dem Sparschäler in dünnen Streifen abschälen. Limettensaft auspressen. Rote Chilis putzen und grob hacken. ½ Handvoll Korianderblätter abzupfen und beiseitelegen, die restlichen Korianderstängel grob hacken. Kokosmilch mit Limettenschale und -saft, Currypulver, Chilis und gehackten Korianderstängeln vermischen. Koteletts kalt abspülen, trocken tupfen und in die Marinade einlegen. Abgedeckt ca. 8 Stunden kalt stellen.

Währenddessen für das Kimchi die Zucchini putzen und in dünne lange Streifen hobeln. Grüne Chili putzen und grob hacken. Knoblauch und Ingwer schälen und reiben, dabei den Saft auffangen. Zucchini mit grüner Chili, Knoblauch und Ingwer samt Saft, Chili aus der Mühle, Zucker und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Mit einem Teller beschweren und mindestens 60 Minuten ziehen lassen.

Koteletts aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und bei Zimmertemperatur ca. 60 Minuten rasten lassen.

Grill für direkte Hitze vorbereiten. Den Deckel eines Dutch Ovens umgedreht auf den Rost legen (ersatzweise kann eine gusseiserne Pfanne verwendet werden) und heiß werden lassen. Koteletts salzen, pfeffern und auf den heißen Deckel des Dutch Ovens legen. Den Grilldeckel schließen und die Koteletts auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Koteletts vom Grill nehmen und 1 Minute rasten lassen.

Koteletts anrichten, mit beiseitegelegten Korianderblättern garnieren und mit Kimchi servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.