Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kokos-Maracuja-Tartelettes Foto: © Walter Cimbal
40 min
Schwierigkeit 2 von 3

Kokos-Maracuja-Tartelettes

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2015

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Tartelettes

  • 130 g Butter
  • 210 g Mehl glatt + 1 EL Mehl zum Arbeiten
  • 135 g Kristallzucker
  • 3 Eidotter (Größe M)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 100 ml Maracujasaft
  • 0,5 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 2 Eiklar (Größe M)
  • 20 g Kokosette
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Butter, Mehl, 1 EL kaltes Wasser, 50 g Zucker, 1 Prise Salz und 1 Dotter in einer Schüssel mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Arbeitsfläche und Teig mit Mehl bestäuben. Teig 3 mm dick ausrollen und 8 Kreise (à ca. 12 cm ø) ausstechen. Je einen Teigkreis in eine beschichtete Tarteletteform (à 8 cm ø) legen und den Rand andrücken. Überstehenden Teig abschneiden. Tartelettes auf mittlerer Schiene 10 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und in den Formen abkühlen lassen, das Rohr eingeschaltet lassen.

Kokosmilch, 35 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz aufkochen lassen. Maracujasaft mit Puddingpulver verrühren und in die kochende Kokosmilch gießen. Unter Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und restliche Dotter (2 Stück) unterrühren. Puddingoberfläche mit Frischhaltefolie bedecken und ca. 40 Minuten abkühlen lassen.

Temperatur im Rohr auf 250 °C (Ober-/Unterhitze, 230 °C Umluft) erhöhen. Pudding glattrühren und in den Tarteletteformen verteilen. Eiklar und 5 g Zucker mit den Quirlen des Mixers steif schlagen. Restlichen Zucker (45 g) unter weiterem Schlagen portionsweise unterrühren und 3 bis 4 Minuten schlagen, bis der Schaum schnittfest ist. 10 g Kokosette kurz untermischen. Schaum mit zwei Teelöffeln auf den Tartelettes verteilen und mit der restlichen Kokosette bestreuen. Auf mittlerer Schiene 1 bis 2 Minuten überbacken.

Tartelettes aus den Formen lösen, abkühlen lassen und servieren.