Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kokos-Limetten-Kuchen Foto: © Walter Cimbal
40 min
Schwierigkeit 2 von 3

Kokos-Limetten-Kuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2016

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Kuchen

  • 350 g glutenfreies Mehl + Melh zum Bestreuen
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 50 g Maismehl
  • 15 g frische Germ
  • 100 ml Kokosmilch
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 180 g weiche Butter
  • 250 g Marillenmarmelade
  • 60 g Kokosette
  • 1 TL gemahlener Cardamom
  • 3 Limetten
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Eine Kastenform (ca. 30 cm Länge) mit Backpapier auslegen. Glutenfreies Mehl, Buchweizen- und Maismehl vermischen. Germ in eine Rührschüssel bröseln und mit Kokosmilch verrühren. 4 EL Mehlmischung dazugeben und glatt rühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.

Zucker, Eier, Butter und restliche Mehlmischung mit dem Vorteig zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 3 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.

Teig auf eine Arbeitsfläche geben und mit Mehl bestreuen. Zu einem Rechteck von 25 x 40 cm ausrollen. Mit 200 g Marmelade bestreichen, mit 50 g Kokosette und Cardamom bestreuen. Limetten heiß waschen, trocken reiben und die Schalen fein abreiben. Zwei Drittel der Schalen auf der Teigfüllung verteilen. Teig von der kurzen Seite her einrollen und in die Kastenform legen. Ca. 2 Stunden gehen lassen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Kuchen auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und in der Form ca. 30 Minuten auskühlen lassen. Mit einem Spieß mehrmals einstechen. Die Limetten auspressen und den Kuchen mit dem Saft tränken. Aus der Form auf einen Servierteller stürzen. Restliche Marmelade (50 g) auf dem Kuchen verstreichen.

Kuchen mit restlicher Kokosette (10 g) und Limettenschale bestreuen und servieren.