Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kohlsprossen-Tartelettes mit Kräuter-Erdäpfelsalat Foto: © Nikolai Buroh
95 min
Schwierigkeit 2 von 3

Kohlsprossen-Tartelettes mit Kräuter-Erdäpfelsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2017

Foto: © Nikolai Buroh

Zutaten für Portionen

  • Tartelettes:0
  • 100 g Butter + Butter für die Form
  • 200 g glattes Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Eidotter (Größe L)
  • 350 g Da komm' ich her! Kohlsprossen
  • 500 g getrocknete Hülsenfrüchte
  • 50 g Bergkäse
  • 2 Eier (Größe L)
  • 100 g Sauerrahm
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salat:
  • 600 g festkochende Da komm' ich her! Erdäpfel
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 3 EL Weißweinessig
  • 0,5 TL Kristallzucker
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 Da komm' ich her! Jungzwiebeln
  • 1 Beet Da komm' ich her! Kresse
  • 2 Handvoll Da komm' ich her! Dillefähnchen
  • 2 Handvoll Da komm' ich her! Petersilienblätter
  • 0,5 Bund Da komm' ich her! Schnittlauch
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Tartelettes die Butter in Flöckchen, Mehl, Backpulver, ½ TL Salz, Dotter und 1 bis 2 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig kneten. Zu einer Scheibe formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Währenddessen für den Salat die Erdäpfel in Salzwasser 15 bis 20 Minuten gar kochen. Abseihen, etwas ausdampfen lassen, schälen und abkühlen lassen. Suppe mit Essig, Zucker und ½ TL Salz kurz erhitzen und das Öl einrühren. Erdäpfel in Scheiben schneiden, mit der heißen Marinade übergießen, gut durchmischen und auskühlen lassen.

Für die Tartelettes das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Salzwasser in einem Topf aufkochen. Kohlsprossen putzen und im kochenden Wasser 5 bis 7 Minuten bissfest garen. Abseihen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. 12 Mulden einer Muffinform mit Butter einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 bis 5 mm dick ausrollen und 12 Kreise (10 bis 12 cm ø) ausstechen. Die Kreise in die Mulden legen und andrücken. Mit Backpapier auslegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten blindbacken.

Währenddessen den Käse fein reiben, mit Eiern, Rahm und Obers verrühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Größere Kohlsprossen halbieren.

Form aus dem Rohr nehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen. Eierguss in die Teigförmchen gießen und die Kohlsprossen darauf verteilen. Auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten backen, bis der Teig goldbraun und der Guss gestockt ist. Aus dem Rohr nehmen und etwas abkühlen lassen.

Währenddessen für den Salat die Jungzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Kresse vom Beet schneiden, Dille, Petersilie und Schnittlauch hacken und alles mit Jungzwiebeln unter den Erdäpfelsalat mischen. Abschmecken.

Tartelettes anrichten, mit Pfeffer bestreuen und mit dem Salat servieren.