Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kohlrabirisotto mit Petersilie und Hühnerfleisch Foto: © Walter Cimbal
40 min

Kohlrabirisotto mit Petersilie und Hühnerfleisch

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2010

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Kohlrabi
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Hühnerbrust
  • 2 EL Tafelöl
  • 350 g Risottoreis
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 40 ml Weißwein
  • 50 g Emmentaler, gerieben
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die großen Blätter der Kohlrabi entfernen, kleine Blätter waschen und zum Garnieren beiseitelegen. Die Wurzelansätze abschneiden, Kohlrabi schälen und würfeln (ca. 1,5 x 1,5 cm). Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Hühnerbrust in Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, die Hühnerwürfel darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus dem Topf nehmen und beiseitestellen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in dem Topf glasig braten, den Reis dazugeben, kurz anbraten, Kohlrabiwürfel dazugeben und kurz andünsten lassen.

Die Gemüsesuppe nach und nach dazugießen und unter Rühren verkochen lassen, bis keine Flüssigkeit mehr übrig ist, Weißwein unterrühren, die Hühnerwürfel und den Käse untermischen und mit Salz abschmecken.

Das Risotto auf Schüsseln verteilen, mit den beiseitegestellten Kohlrabiblättern garnieren und servieren.