Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kohlrabirisotto mit gebratenen Radieschen und Kren Foto: © Wolfgang Schardt
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kohlrabirisotto mit gebratenen Radieschen und Kren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2019

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Portionen

  • 800 g Da komm¿ ich her! Kohlrabi
  • 1 Da komm¿ ich her! gelbe Zwiebel
  • 1 Da komm¿ ich her! Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 g Risottoreis
  • 900 ml Gemüsesuppe
  • 12 Da komm¿ ich her! Radieschen
  • 0,5 Zitrone
  • 50 g Da komm¿ ich her! Kren
  • 40 g kalte Butter
  • 1 Handvoll Da komm¿ ich her! Dillefähnchen
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

. Kohlrabi schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und farblos anschwitzen. Kohlrabi und Reis dazugeben und ebenfalls anschwitzen.

. Währenddessen die Suppe in einem Topf aufkochen und heiß halten.

. Die Reismischung mit einem Viertel der heißen Suppe ablöschen und die Flüssigkeit einkochen lassen. Ca. 20 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Reis bissfest ist, dabei immer wieder heiße Suppe angießen, sodass die Reismischung gerade bedeckt ist, und häufig umrühren.

. Währenddessen die Radieschen putzen und halbieren, ein paar schöne Radieschenblätter zum Garnieren beiseitelegen. Zitronensaft auspressen. Kren schälen.

. Kurz vor Garzeitende des Risottos das restliche Öl (2 EL) in einer Pfanne erhitzen, die Radieschen hineingeben, salzen, pfeffern und ca. 3 Minuten unter gelegentlichem Schwenken knackig anbraten.

. Butter würfeln und unter das fertige Risotto rühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

. Risotto anrichten und die Radieschen daraufgeben. Mit Radieschenblättern und Dille garnieren. Kren darüberreiben und servieren.